Teilnahmebedingungen

Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für die Canon Summer Tour 2016

Vorbemerkung

Die CANON Summer Tour 2016 – nachfolgend: Veranstaltung“ – wird von der G + P Glanzer + Partner Werbeagentur GmbH, Paracelsusstr. 26, 70599 Stuttgart, E-Mail: info@glanzer-und-partner.de – nachfolgend: „Veranstalter“ – durchgeführt.

§ 1 CANON Summer Tour 2016

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt des von ihnen gewählten Veranstaltungs-Termins zwischen 16 und 25 Jahre alt sind, einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt haben – nachfolgend: „Teilnehmer“.

(2) Anmeldezeitraum beginnt am 01.08.2016, 10.00 Uhr und endet am 23.08.2016, 10.00 Uhr. Während dieses Zeitraums haben die Teilnehmer einmalig die Möglichkeit, sich verbindlich über die Internet-Seite www.canon-summertour.de für ihre Teilnahme an einer der Veranstaltungen am 18.08.2016, 19.08.2016, 22.08.2016, 23.08.2016 oder 24.08.2016 anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

(3) Sollte die Anmeldezahl pro Standort/Station/Termin der Veranstaltung die maximale Teilnehmerzahl von 32 überschreiten, entscheidet das Los über die Teilnahme.

(4) Die zugelassenen Teilnehmer werden von der Canon Deutschland GmbH, Europark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld bzw. der beauftragten Agentur per E-Mail benachrichtigt und erhalten weitere Informationen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.

(5) Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer Bilder und Namen einverstanden. Diese Einwilligung gilt insbesondere für die Berichterstattung über die Veranstaltung in On- und Offline-Medien von Canon Deutschland GmbH, Europark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld, der bei den Veranstaltungen beteiligten Foto-Fachhändler sowie des Veranstalters.

(6) Teilnehmer, die zu dem von ihnen gewählten Veranstaltungs-Termin das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen zum Termin eine ausgedruckte, von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung) vorlegen.

§ 2 Teilnahme-Modalitäten

(1) Zur Teilnahme an der Veranstaltung müssen sich die Teilnehmer im Anmeldezeitraum – unter Angabe ihres Alters, ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie ihrer Adresse und ihres Wohnorts – mit dem Online-Anmeldeformular auf www.canon-summertour.de anmelden.

(2) Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner im Online-Anmeldeformular angegebenen Personenangaben verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (1) dieser Bedingungen erfolgen. Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen teilnehmen.

(3) Die Teilnahme an der Veranstaltung verpflichtet den Teilnehmer nicht zum Bezug von Waren des Veranstalters.

§ 3 Ausschluss von der Veranstaltung

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen von der Veranstaltung auszuschließen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass ein Teilnehmer unrichtige Personenangaben macht oder – bei minderjährigen Personen – die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten gemäß § 1 (5) nicht rechtzeitig vorliegt.

§ 4 Vorzeitige Beendigung der Veranstaltung

(1) Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch machen, wenn zum Beispiel aus Gründen höherer Gewalt eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung nicht gewährleistet werden kann.

(2) Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, behält sich der Veranstalter vor, von diesem Teilnehmer Ersatz für den durch den vorzeitigen Abbruch der Veranstaltung entstandenen Schaden zu verlangen.

§ 5 Datenschutz

(1) Zur Anmeldung für die Veranstaltung hat der Teilnehmer im Rahmen der Registrierung seine persönlichen Daten anzugeben. Anspruch auf die Registrierung existiert nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter diese persönlichen Daten dauerhaft speichert.

(2) Der Veranstalter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Jeder Teilnehmer willigt mit seiner Teilnahme in die Verwendung, elektronische Speicherung und Verarbeitung der von ihm übermittelten Daten im Rahmen der Durchführung der Veranstaltung nach diesen Bedingungen ein. Die bei dieser Veranstaltung gemachten Angaben werden zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung verwendet und an Canon Deutschland GmbH, Europark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld, die bei den Veranstaltungen beteiligten Foto-Fachhändler sowie den Veranstalter, nicht aber an Dritte weitergegeben.

(3) Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden elektronisch verarbeitet und gespeichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter Angabe des Stichworts "CANON Summer Tour 2016" mittels eines Briefs oder einer E-Mail an den Veranstalter die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme an der Veranstaltung zurückzutreten.

§ 6 Haftung

(1) Eine Haftung des Veranstalters – gleich aus welchem Rechtsgrund – besteht nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

(2) Haftet der Veranstalter gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen der Veranstalter bei Vertragsabschluss aufgrund der diesem zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen beziehungsweise -ausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder für den Fall, dass der betreffende die Haftung begründende Umstand arglistig verschwiegen wurde.

(4) Soweit die Haftung des Veranstalters gemäß den Regelungen zu diesem Haftungsausschluss ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Organen, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 7 Sonstiges

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der gebotenen Dienstleistungen ist nicht möglich. Teilnahmeansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar.

§ 8 Teilnahme am Fotowettbewerb

(1) Der Gewinner des Canon EOS M3-Kits (1x Canon EOS M3 Kamera und Objektiv 18–55 mm) wird ermittelt, indem durch Besucher der Canon Summer Tour Website (www.canon-summertour.de) für das beste, der im Nachgang der Canon Summer Tour 2016 auf der Webseite (Galerie) hochgeladenen Fotos der Teilnehmer abgestimmt wird. Der Canon Summer Tour Teilnehmer, dessen Bild nach Beendigung der Abstimmungsphase die meisten Votes aufweist, gewinnt das Canon EOS M3-Kit. Jeder Besucher hat nur eine Abstimm-Möglichkeit. Der Zeitraum für die Auswahl endet am 30.09.16. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Manipulationsversuchen oder Unstimmigkeiten während der Abstimmungsphase vom Gewinnspiel auszuschließen.

In Münster powered by

In Darmstadt powered by

In Nürnberg powered by

HHC Logo

In Konstanz powered by

In Kirchheim unter Teck powered by